Lebensmittel vor dem Müll bewahren.
Gemeinsam und mit Geschmack.

Futter Teresa ist der Ort für Lebensmittelrettung in Braunschweig. Bei uns genießt du gerettete Speisen, kostenlos und ohne schlechtes Gewissen. Egal wer du bist, was du tust und woher du kommst.

Komm! Lass uns Lebensmittel retten.

Montag, den 23.01.2023 &  13.02.2023
Tisch reservieren
Wer wir sind?

Dein neuer Lieblingsort

Nimm Platz an unserem Tisch, fühl Dich zu Hause. Wir servieren, Du genießt. Alle Leckereien stammen von geretteten Lebensmitteln. Futtern mit gutem Gewissen und gutem Geschmack.

Unsere Mission

Eine Gemeinschaft von
unterschiedlichsten Personen.

Futter Teresa ist mehr als nur ein Cafe oder Ort. Wir sind eine Gemeinschaft von unterschiedlichsten Personen, die der Spaß am Essen, der Wille Gutes zu tun und die Freude über Mitmenschlichkeit antreiben. Wenn du mehr darüber erfahren willst dann bleib gespannt und dann folge uns gerne auf diesem Weg und lass dich von unserer Reise inspirieren.

FAQs

Häufige Fragen

Warum, wieso und was überhaupt? Das Wichtigste im Überblick!

Schreib uns!
Wie ist das Konzept?

Wir retten Lebensmittel, machen was leckeres draus - und bieten euch das Essen kostenlos an. Uns geht's um Wertschätzung für Lebensmittel. Mit ein bisschen Kreativität werden aus Resten tolle Gerichte. Probiert es aus!

Wo uns wann ist Futter Teresa geöffnet?

Futter Teresa ist ein Pop-up-Café. Wir öffnen ca. alle 14 Tage, Ort und Zeit variieren. Details geben wir rechtzeitig hier und auf bekannt.

Seid ihr ein klassisches Café?

Nö. Uns geht's um mehr als gutes Essen. Wir wollen zeigen, wie vielschichtig Nachhaltigkeit ist. Mit Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen. Und wir haben Bock, lokalen Künstler*innen eine Bühne zu bieten.

Woher kommen die Lebensmittel?

Wir sind bei foodsharing Deutschland e.V. angemeldet. Da kann jede Privatperson mitmachen und Lebensmittel retten. (Wir kooperieren auch mit anderen Betrieben außerhalb von Foodsharing)

Wie finanziert ihr euch?

Das Essen ist immer gratis. Wenn es euch gefallen hat und ihr uns unterstützen wollt, freuen wir uns über Spenden. Das Geld fließt in unser großes Ziel: Futter Teresa wünscht sich ein Zuhause mit fünf Tagen Öffnungszeit. Aktuell suchen wir nach Förder*innen und Sponsoren.

Was ist der Unterschied zur Tafel?

Die Tafel kann und darf nicht alle aussortierten Lebensmittel mitnehmen. Das übernehmen wir. Futter Teresa ergänzt also die Tafel.

News und Updates.
Teresas Newsletter.

© 2023 Futter Teresa. All right reserved.
DatenschutzerklärungImpressum